Magnetabscheider für flüssige Stoffe - automatische Reinigung

Magnetabscheider für flüssige und leicht durchgehende Materialien - automatische Reinigung Dieser Magnetabscheider ist für die Abscheidung (das Auffangen) ferromagnetischer Verunreinigungen aus dem Strom flüssiger Stoffe bestimmt. Er ist mit sehr starken Permanentmagneten bestückt. Es handelt sich dabei um NdFeB-Magnete, die eine vielfach größere Magnetinduktion (Magnetkraft) als klassische Ferritmagnete besitzen. Die Ferritmagnete könnten die magnetischen Verunreinigungen nicht in der Flüssigkeit halten.

Magnetabscheider für flüssige und leicht durchgehende Materialien - Steuereinheit Standardmäßig liefern wir diesen Magnetabscheider mit Ein- und Ausgangsdurchmessern von 50, 100, 150 und 250 mm. Der Magnetabscheider ist auch in doppelwandiger Ausführung für das Beheizen des inneren Rohrs lieferbar (Separation von z. B. Schokolade).

 

 

Wir kommen jedem Kunden weitestgehend entgegen. Wir erzeugen maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen. Fordern Sie von uns ein Angebot

Dieses Erzeugnis wird in unserer Gesellschaft entwickelt und gefertigt. Die Montage und die Kundenbetreuung werden von unseren fachlich geschulten Technikern vorgenommen.

Automatische Abscheiderreinigung

Nachdem der automatische Reinigungsvorgang gestartet wurde, fahren die Magnetkerne aus den rostfreien Rohren in den oberen Teil des Magnetabscheiders heraus. Das Spülwasser beseitigt die ferromagnetischen Verunreinigungen, die mithilfe eines Ventils im unteren Teil abgelassen werden, vollständig Vor dem Start des Reinigungsvorgangs kann ein weiteres Ventil für die Entleerung des restlichen Materials, das im Gehäuse des Magnetabscheiders vor der Reinigung verblieben ist, genutzt werden.

Der Magnetabscheider wird mithilfe pneumatischer Elemente der Firma FESTO gesteuert und der Reini-gungsvorgang mit einem programmierbaren Automaten PLC - SIEMENS kontrolliert.

Das Material strömt durch den Abscheider

Der Abscheider fängt magnetische Verunreinigungen auf.

Das Material strömt durch den Bypass

Der Abscheider wird von selbst gereinigt

 

 

Abscheidungsbehälter – zweistufige Abscheidung flüssiger Stoffe

Sekundäre Abscheidung ferromagnetischer Verunreinigungen, die der Durchlaufabscheider durch automatische Reinigung aufgefangen hat.

Verlauf der Abscheidung im Abscheidungsbehälter

Mit dem Magnetabscheider mit automatischer Reinigung werden ferromagnetische Verunreinigungen aus Flüssigkeiten aufgefangen. Im Verlauf des automatischen Reinigungszyklus werden die Verunreinigungen mit Wasser oder beliebigem Medium abgespült. Diese Spülflüssigkeit wird zusammen mit den aufgefangenen Metallteilchen in den Abscheidungsbehälter abgelassen (rote Zuführung auf der Abbildung).

Schema des Abscheidungsbehälters

Im oberen Teil des Abscheidungsbehälters (rot) befindet sich die Magnetwalze. Über diese Magnetwalze fließt die Spülflüssigkeit in den unteren Teil des Behälters (grün). Mit der Magnetwalze werden die Metallteilchen aufgefangen und danach wird die restliche Flüssigkeit mit einer Andruckwalze aus den Metallteilchen herausgepresst. Dank diess Vorgangs sind die separierten Metalle fast trocken und werden im anliegenden Behälter (grau) gesammelt.

Ein großer Vorteil dieser technischen Lösung liegt darin, dass die Spülflüssigkeit zum Spülen des Abscheiders wiederverwendet wird. Es handelt sich daher um einen geschlossenen Flüssigkeits-kreislauf mit Mindestverlusten der Spülflüssigkeit. Das Nachfüllen oder ein kompletter Wechsel der Spül-flüssigkeit muss nur gelegentlich erfolgen, was zu Ersparnis und Senkung des Bedarfs an einer weiteren Bedienungsperson führt.

Wo kann der Abscheidungsbehälter verwendet werden?

Überall dort, wo die durch aufgefangene Metallverunreinigungen kontaminierte Spülflüssigkeit nicht in die Abwasserkanalisation abgelassen werden kann.

Wir kommen jedem Kunden weitestgehend entgegen. Wir erzeugen maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen. Fordern Sie von uns ein Angebot

Dieses Erzeugnis wird in unserer Gesellschaft entwickelt und gefertigt. Die Montage und die Kundenbetreuung werden von unseren fachlich geschulten Technikern vorgenommen.

 

MEHR INFOS FINDEN SIE AUF UNSERER FACHWEBSEITE

Vorteile des Abscheidungsbehälters

  • hoher Wirkungsgrad der Magnetabscheidung.
  • geschlossener Kreislauf der sekundären Abscheidung – der Abscheider wird immer mit gleicher Spülflüssigkeit (Wasser, Öl oder Emulsion) gereinigt, wodurch die Flüssigkeits-verluste minimiert werden. Die Spülflüssigkeit wird nur gelegentlich in Abhängigkeit ihrer Verunreinigung und der Häufigkeit der Reinigung des Abscheiders ausgewechselt.
  • geringe Entsorgungskosten für die aufgefan-genen Verunreinigungen (entsorgt werden nur die Metallverunreinigungen, keinesfalls die Spülflüssigkeit).
  • minimale Umweltbelastung
  • eine Bedienungsperson ist nicht nötig - Ersparnis an Arbeitskräften
  • Sie werden leicht sehen, wieviel Metallverunrei-nigungen mit dem Abscheider aufgefangen werden.

 

Funktion des Abscheidungsbehälters

Trockene separierte Metalle im Abscheidungsbehälter

Die Metallteilchen werden mit der Magnetwalze aufgefangen und danach wird die restliche Flüssigkeit mit der Andruckwalze aus den Metallteilchen herausgepresst.