Kauf der Puppen für UNICEF wird Kindern helfen

Adoptieren Sie eine Puppe und Sie retten ein Leben. Dies ist eine Aktion, an der sich die Gesellschaft MAGSY, s.r.o. beteiligte und damit das Leben nicht nur eines Kindes rettete. In dieser Woche haben wir uns nämlich an der Auktion von Puppen für UNICEF beteiligt und es gelang uns, die liebe Hexe Kveta zu versteigern !

Die kleine Hexe Kveta
Die kleine Hexe Kveta

Benefizauktion von Puppen

Die spannende Auktion fand im Kongresszentrum in Zlin am Mittwoch, dem 30. Mai im Rahmen des 52. Internationalen Filmfestivals für Kinder und Jugendliche statt.Dutzende Auktionäre kämpften um sechzehn Puppen, die von bekannten tschechischen Persönlichkeiten  zum Beispiel Lucie Bila, Jan Censky, Felix Slovacek, Valerie Zawadska oder Libuse Sedinova hergestellt worden waren, deren Puppe sogar Kardinal Miloslav Vlk selbst für UNICEF segnete.

Der Erlös aus der Versteigerung wird von UNICEF der Unterstützung ihrer Impfprogramme gewidmet, dank derer jedes Jahr mehr als drei Millionen Neugeborene vor dem Tod durch letale Krankheiten gerettet werden (Masern, Diphterie, Keuchhusten, Tuberkulose, Tetanus und Kinderlähmung). Auf der Versteigerung in Zlin wurden fast 110.000 Kronen eingenommen und es kann damit 179 Kindern aus diesen ärmsten Ländern geholfen werden.

Kleine Hexe Kveta hilft den Kindern

Und, was wesentlich ist, - auch unsere MAGSY beteiligte sich selbst daran! Nach einem langen Kampf gelang es uns, die wertvolle Puppe zu versteigern, die von der tschechischen Schauspielerin Kveta Fialova hergestellt wurde.

Es handelt sich um die kleine Hexe Kveta, in die die Schöpferin angeblich ihre nie versiegende positive Energie hineinlegte. Und diese bringt sicher nicht nur uns Glück, sondern auch jenen Kindern, die sie am meisten benötigen.

Wie UNICEF hilft?

UNICEF (Kinderfonds der Vereinten Nationen) ist die weltweit größte Organisation, die sich mit dem Schutz und der Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und der Unterstützung ihrer Entwicklung in alle Richtungen beschäftigt. Sie arbeitet mit lokalen Gemeinden und Regierungen in 157 Ländern der Welt zusammen, um den Bedürftigsten humanitäre Soforthilfe und langfristige Entwicklung in den Bereichen der Gesundheitspfege, der Bildung und des Schutzes von Kindern zu gewähren.

Die weltweite Tätigkeit ermöglicht es, auf breiter Ebene die Kenntnisse und Erfahrungen, die mit der Hilfe für Kinder verbunden sind, zu nutzen, während die ständige Anwesenheit von UNICEF vor Ort bedeutet, dass sie bereit sind, jederzeit im Bedarfsfall einzugreifen (85% der Mitarbeiter von UNICEF arbeiten in Gebieten, an die die Hilfe gerichtet ist).